BIKE SMART, NOT HARD :-)

EUROBIKE 2019 – 1400 Aussteller am Bodensee

Drei B2B Messetage, ein öffentlicher Festival Day in Friedrichshafen 

Hier ein winziger, aber spannender Ausschnitt aus dem E-Bike-Ausstellerprogramm der EUROBIKE 2019:

Flyer GoRoc 4 – Neues Fully fürs Trecking

Die Vorteile eines Mountainbikes mit der Alltagstauglichkeit eines Citybikes verbindet Flyer beim „Goroc 4“. Das Fully wird von einem Panasonic-Mittelmotor angetrieben. Dämpfer mit 130 Millimetern Federweg und eine Federgabel mit 140 Millimetern liefern Komfort auf sportlichen Runden, Gepäckträger und Scheinwerfer helfen am täglichen Arbeitsweg. Anzusehen in Halle A6 / Stand 102.

Vergrößern

Flyer E-Bike GoRoc 4
Das neue Flyer GoRoc 4 - Vollgefedertes Trekking E-Bike

Bild: Flyer

Präsentation des Bosch CX Gen. 4

Bosch eBike Systems hat den „Performance Line CX“ Mittelmotor überarbeitet und präsentiert in Halle A6 / Stand 206 die neuere, leichtere „Generation 4“ speziell für den E-Mountainbike-Einsatz. Zu den Markenzeichen des Performance CX zählen eine druckvolle Beschleunigung und ein dynamisches Fahrverhalten. Durch die Herstellung im Magnesium-Druckgussverfahren ist der Motor um 50 Prozent kleiner und 25 Prozent leichter als sein Vorgänger. Der E-Antrieb ermöglicht zudem ein sensibles Ansprechverhalten, das bis maximal 340 Prozent unterstützt.

Drei neu E-Bikes bei Coboc

E-Mobility-Experte Coboc hat sich ins Zeug gelegt: So lüften die Heidelberger in Halle A6-306 den Schleier für ihre neue Tiefeinsteiger-Linie SEVEN Kallio, deren zwei Unisex-Varianten in vier Farben sowohl die Städterin als auch den Städter begeistern sollen. Über die Stadtgrenzen hinaus rollt das TEN Merano – Cobocs neues Modell für den Touren- und Trekking-Einsatz. Zusätzlich erweitert Coboc das Einsatzfeld seines ONE Brooklyn: In der Fat-Option meistert der City Racer mit seinen dicken Reifen nunmehr Schlaglöcher und Bordsteine mit Leichtigkeit. Probefahren in der Demo Area im FG-O/101.

LED-Licht aus der Sattelstütze

Das Entwicklungsteam hinter Schindelhauer Bikes hat zusammen mit dem koreanischen Hersteller Evergreen I&D die LightSKIN-Produkte für den deutschen Markt überarbeitet und verbessert. Die LightSKIN-LED-Sattelstütze mit integriertem, StVZO-konformem Licht ist bereits seit dem letzten Jahr auf dem Markt, in diesem Jahr folgt der Lenker mit integrierter LED-Linse. LightSKIN bietet: eine StVZO-konforme, in Sattelstütze und Lenker integrierte Lichtanlage, in einem minimalistischen, schönen Look. Als E-Bike-Version können sowohl das Licht in der Sattelstütze als auch im Lenker durch den E-Bike-Akku betrieben werden.

Neuheiten bei Schindelhauer

Für Ende 2019 steht das schlanke E-Bike Arthur in den Startlöchern, ab 2020 erweitert Schindelhauer das Modell Oskar um den neuen Bosch-Performance-Line-Motor. Somit wächst die Schindelhauer-Familie auf fünf E-Bike-Varianten. In der Demo-Area der Eurobike stehen E-Bikes für Probefahrten bereit, und zwar auf dem Freigelände Süd, Stand DA-500.

S-Pedelec von MTB Cycletech mit Hinterradnabenmotor

Vergrößern

MTB Cycletech S-Pedelec
MTB Cycletech S-Pedelec mit Pinion Getriebe

Bild: MTB Cycletech

Das neue S-Pedelec „Code 45“ von MTB Cycletech bricht mit dem weit verbreiteten Aufbau von Mittelmotor und Schaltung am Hinterrad. Geschaltet wird hier über ein Pinion-Getriebe „C-Linie“ an der Kurbel, unterstützt per Hinterradnabenmotor von Neodrives. Erst schalten, dann verstärken – so die Philosophie. Dadurch wird ein harmonisches Schaltverhalten erreicht und der wartungsarme Antrieb zusätzlich geschont. Vorgestellt in Halle A2 / Stand 105.

Schwalbe: Mehr Biß für Gravel-Reifen

Mit dem „G-One Ultrabite“ erweitert Reifenhersteller Schwalbe sein Angebot an Gravel-Reifen um ein stärker profiliertes Modell. Dank kompakter Kassettenstollen soll der Reifen auf unbefestigten Wegen und selbst auf Singletracks viel Traktion bieten. Der Reifen ist als Tubeless-Reifen konzipiert, lässt sich also auch mit geringem Druck fahren. Er kommt in den breiten 40 und 50 Millimeter. Zu finden in Halle A5 / Stand 300.

Thule: Fahrradträger „WanderWay“ für den T6 Bulli

Vergrößern

Thule Fahrradträger WanderWay
Thule Fahrradträger „WanderWay“ für den T6 Bulli

Bild: Thule

Das Sortiment des schwedischen Herstellers Thule umfasst u. a. Taschen, Kinderanhänger und Fahrradträger. Ein Highlight ist der neue Fahrradträger „WanderWay“, der das umfangreiche Trägersortiment ergänzt. Er lässt sich schnell und einfach montieren und ist für die Befestigung am VW T6 Minivan optimiert. Es können zwei Fahrräder oder E-Bikes befördert werden. Per Adapter lassen sich auch zwei weitere Räder befestigen. Die maximale Zuladung liegt bei 60 Kilogramm. Zu sehen in Halle A7 / Stand 400.

Besser packen: Ortlieb: „Packing Cubes“ und „Commuter Insert“

Für bessere Übersicht auf Reisen zeigt Taschenspezialist Ortlieb die neuen „Packing Cubes“ in Halle A4 / Stand 303. Die drei Taschen passen in eine Backroller-Tasche und haben zweimal sechs und einmal fünf Liter Volumen –  für bessere Ordnung, Übersichtlichkeit und schnelleren Zugriff. Mit dem „Commuter Insert“ präsentiert Ortlieb auch eine Lösung für Pendler, die damit ihren Laptop und Wechselkleidung sicher und geordnet transportieren können.

Bafang:  Neue Akkus zur Semi-Integration, neuer Langstrecken-Akku

Neben den verschiedenen Antriebs-Optionen – Front-, Heck- und Mittelmotor – erweitert Bafang nun sein eigenes Akku-Portfolio und bietet neben Optionen zur Gepäckträger-Montage sowie den und voll integrierten InTube-Akkus nun auch die semi-integrierten Akkus BT F07, BT F08 an, um E-Bike-Herstellern eine größere Vielfalt für die unterschiedlichsten Rahmenkonstruktionen anzubieten. Detaillierte Informationen gibt es direkt bei den Fachleuten von Bafang in Halle A1, Stand 304.

Neue Trelock Falt- und Bügelschlösser

Fahrradlicht- und -Schlossexperte Trelock präsentiert mehrere Neuheiten in Halle A5-401. So haben die Münsteraner ihre Produktfamilien der Falt- und Bügelschlösser erweitert, warten mit ihrer brandneuen, umfangreichen Kabelschloss-Serie auf und leuchten mit neuen Fahrradfront- und Heckscheinwerfer ein – diese können in einem speziellen und begehbaren Lichtcontainer ausprobiert, in Augenschein genommen und bildstark festgehalten werden.

#BikesForBusiness bei Lastenspezialist Tern

Tern zeigt auf einer eigenen Ausstellungsfläche sämtliche Tern-Modelle, die für Business-Anwendungen geeignet sind – und dazu spezielles, von Tern entwickeltes Zubehör. In Friedrichshafen werden drei Cargobikes präsentiert, vom “Lademeister” GSD (mit 200 kg zulässigem Gesamtgewicht) bis zu kompakteren Modellen. Ebenfalls am Stand: der Carla Cargo-Trailer als emissionsfreie Alternative, um schwere Lasten mithilfe eines GSD (samt spezieller Carla Cargo-Kupplung) im urbanen Umfeld schnell und kostengünstig zu transportieren.

Weiteres ABS-System: blubrake ABS

Der italienische Hersteller blubrake srl zeigt an Stand FG-B6/5 sein neues integriertes ABS-System.

EUROBIKE Festival Day: Video-Teaser

Hier der Teaser zum FESTIVAL DAY der EUROBIKE 2019 am Messesamstag, den 7.9.

U.a. mit „Holiday on Bike“, der „Kids Area“ und dem „Freeride Mountainbike WorldTour“ Wettbewerb:

EUROBIKE 2019 | Teaser FESTIVAL DAY

Die EUROBIKE hat übrigens eine neue Webseite und eine neue URL: www.eurobike.com

EUROBIKE Hallenplan

Vergrößern

Hallenplan Eurobike 2019
Hallenplan Eurobike 2019

Grafik: EUROBIKE Friedrichshafen

Quellen:
Newsletter des Wrider’s Club
Pressedienst Fahrrad
Messe Friedrichshafen
EUROBIKE Friedrichshafen

Schlagwörter: , , ,

Author: ebikespass

E-Bikes verbinden für mich ideal Frischluft, Fitness und eine ordentliche Entdeckungsreichweite ... Ich habe früher Motorradfahren genossen - Pedelecs machen mir heute mindestens genau soviel Spass - und sind dabei gut für die Umwelt, den Körper und die Seele! Ein persönliches Dankeschön an alle, die mit ihren Kommentaren, eigenen Erfahrungen und Fragen diesen E-Bike-Blog weiter aufwerten! Was brachte Euch zum E-Biken? Was macht am meisten Spass, was ärgert Euch? Stellt Ihr Euch noch Fragen vor dem Kauf? Gerne in den Kommentaren Fragen stellen oder Eure Anregungen und Kritik - wir antworten!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.