BIKE SMART, NOT HARD :-)

E-Bike eher im Herbst/Winter oder im Frühjahr kaufen?

Wann ist es am günstigsten, ein neues E-Bike zu bestellen bzw. zu kaufen? Auf die neue Technik warten, oder bei günstigeren Angeboten zugreifen? Hier eine Vor- und Nachteile zu den Kaufzeitpunkten im Frühling oder Herbst:

Winter/Frühjahr

  • Vorteil: Die E-Bikes des aktuellen Modelljahrs stehen beim Händler anfaßbar und für die persönliche Probefahrt bereit (Ausnahmen wie sehr stark nachgefragte Modelle bestätigen die Regel, siehe Nachteile)
  • Vorteil: Die Technik neuer Modelle ist im Frühjahr meist schon von Magazinen getestet, eher als bei einer Vorbestellung im Herbst/Winter
  • Nachteil: Wenn das Geschäft anzieht, steigen die Preise. Das kann je nach Region und Marke auch schon im Februar der Fall sein.
  • Nachteil: besonders begehrte Modelle können schon im Frühjahr längere Lieferzeiten haben oder auf absehbare Zeit gar nicht lieferbar sein
  • Bester Bestell/Kaufmonat: Januar/Februar

Sommer/Herbst

  • Vorteil: Der Herbst ist Ausverkaufszeit – aktuelle Bike-Modelle werden günstiger abgegeben, da der Händler Platz für die neuen Modelle braucht
  • Vorteil: Bei den Händlern ist es ruhiger – Mehr Zeit zur Beratung und für Probefahrten
  • Vorteil: Besonders hochpreisige Modelle werden evtl. mit größeren Rabatten verkauft
  • Vorteil: Bei Bestellung von Modellen des kommenden Jahrgangs schon im Herbst kommt das E-Bike wahrscheinlich zum Saisonauftakt
  • Nachteil: Bei Bestellung von Modellen des kommenden Jahrgangs schon im Herbst kauft man ohne Probefahrt
  • Nachteil: Aktuelle E-Bikes sind in der kommenden Saison „Vorjahresmodelle“. Sie verfügen nicht über die allerneueste Technik, z.B. neu entwickelte Motoren, größere Akkus oder reduziertes Gewicht
  • Nachteil: Gut nachgefragte Modelle und Ausstattungsvarianten sind eventuell nicht mehr verfügbar, wenn man Pech hat nur nur noch Modelle, die wegen spezifischer Gründe nicht so gefragt sind
  • Nachteil: Wirkliche Schnäppchen gibt es auch im Herbst eher wenige, da die Branche boomt
  • Bester Kaufmonat: November

Fazit:

Wer sich schon auskennt und recht genau weiß, was er im nächsten Jahr fahren möchte, kann ab November vorbestellen. Die allermeisten neuen Modelle sind dann schon bekannt und konfigurierbar.

E-Bike-Einsteiger könne durchaus im Herbst gute Angebote finden, sollten aber um „Ladenhüter“ einen Bogen machen und auf jeden Fall mehrere Modelle probefahren.

Wer die neueste E-Bike-Technik möchte, muss entweder ohne Probefahrt vorbestellen oder bis zum Januar/Februar warten.

Author: ebikespass

E-Bikes verbinden für mich ideal Frischluft, Fitness und eine ordentliche Entdeckungsreichweite ... Ich habe früher Motorradfahren genossen - Pedelecs machen mir heute mindestens genau soviel Spass - und sind dabei gut für die Umwelt, den Körper und die Seele! Ein persönliches Dankeschön an alle, die mit ihren Kommentaren, eigenen Erfahrungen und Fragen diesen E-Bike-Blog weiter aufwerten! Was brachte Euch zum E-Biken? Was macht am meisten Spass, was ärgert Euch? Stellt Ihr Euch noch Fragen vor dem Kauf? Gerne in den Kommentaren Fragen stellen oder Eure Anregungen und Kritik - wir antworten!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.