Gran Canaria: Mit dem E-Bike in die Vulkancanyons
Mrz26

Gran Canaria: Mit dem E-Bike in die Vulkancanyons

Per Leih-Haibike geht es im Süden der Insel in die Barrancos im Nationalpark Pilancones – mit Video

Mehr
Mit dem E-Bike an der Playa de Palma
Jan21

Mit dem E-Bike an der Playa de Palma

Mallorca's beliebtester Strand als E-Bike-Einstiegsrevier Die sechs Kilometer lange Playa de Palma ist ein wunderbarer Sandstrand – Der klassische Traum von Wind, Sonne und Meer. Parallel verlaufen die Promenade und eine verkehrsberuhigte Straße. Ein absoluter Genuß zu Fuß wie auch für Radfahrer – vielleicht abgesehen von den 100 Metern, auf denen man ein paar Wochen im Jahr der trinkfreudigere Teil der meist...

Mehr
Weitläufiges Radrevier: Ratzinger Höhe
Okt02

Weitläufiges Radrevier: Ratzinger Höhe

Entspannte und aussichtsreiche E-Bike-Routen zwischen Chiemsee und Simssee  Nur einen Steinwurf vom Chiemsee entfernt findet sich ein besonders schönes Wander- und Radrevier mit ruhigen, wenig befahrenen Straßen: Die „Ratzinger Höhe“ – ein Höhenrücken zwischen Prien am Chiemsee und Riedering in der Nähe von Rosenheim. Die Auffahrt vom Chiemsee bzw. vom Ort Rimsting aus beträgt nur etwas über 120 Höhenmeter, ist aber...

Mehr
Kühe würden Haibike kaufen …
Aug30

Kühe würden Haibike kaufen …

mit dem E-Bike am Kitzbüheler Horn Kitzbühel versteht sich als Sportregion, nicht nur wegen der „Streif“, der legendären Skirennpiste. Die Region bewirbt sich auch als größte E-Bikeregion Österreichs mit einem guten Portal (hier mehr dazu). Das war uns alles noch wenig bewusst, als wir früh Sonntag morgens losfuhren, um den noch kühleren Teil des angekündigten heißen Sommertages zu nutzen. Unser Ziel war eigentlich die...

Mehr
Ins Priental mit dem E-Bike
Jul02

Ins Priental mit dem E-Bike

Der „Priental-Radweg“ steht eindeutig im Schatten der viel bekannteren Rad-Runde um den Chiemsee. Alle kennen das bayerische Meer – wenige kennen das 32 km lange und sehr abwechslungsreiche Priental.

Mehr
Auf die Kampenwand mit dem E-Bike
Mai26

Auf die Kampenwand mit dem E-Bike

Ein Härtetest für unsere E-Bikes und uns! Steigungen teils mit 25%, beim Abfahren dann Mutprobe plus Dauerstress für die Bremsen. Es zog uns teils mit über 60km/h den Berg runter auf den Asphaltstücken. Gut, dass auf dem Riese&Müller Strassenreifen drauf sind. Das E-MTB von Haibike mit Stollenreifen musste abwärts zahmer gefahren werden… Aufwärts von der Ortsmitte in Aschau aus sind es bis zur Steinlingalm ca 850 Höhenmeter....

Mehr